Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung

Weisheitszahn OP örtliche Betäubung - Ablauf

Du möchtest deine Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) durchführen lassen? In diesem Artikel zeige ich dir Ablauf, Dauer und meine persönlichen Erfahrungen mit der Entfernung der Weisheitszähne mit örtlicher Betäubung. Außerdem nenne ich dir die entscheidenen Vorteile dieser Weisheitszahn OP Methode und gebe dir Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die örtliche Betäubung.

Weisheitszähne ziehen mit örtlicher Betäubung

Bei der Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung bist du als Patient die ganze Zeit ansprechbar. Die Örtliche Betäubung ist die am häufigsten gewählte Weisheitszahn OP Methode. Ich möchte dir zunächst ein paar Worte über den Ablauf der Entfernung der Weisheitszähne mit örtlicher Betäubung geben.

Ablauf der Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung

Sollte dein Kieferchirurg noch keine Röntgenbilder vorliegen haben, wird zunächst dein Kiefer geröntgt. Falls der Weisheitszahn dicht am Nerv liegt, ist bei der Operation nämlich etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Bevor dein behandelnder Arzt oder Kieferchirurg deine Weisheitszähne zieht, bekommst du jetzt noch ein paar Spritzen ins Zahnfleisch. Innerhalb einer halben Stunde spürst du dann nichts mehr im Kieferbereich. Das reicht vollkommen aus, um die Weisheitszähne zu ziehen, ohne dass du Schmerzen hast. Nur das Knacken der Weisheitszähne stört ein wenig. Dagegen empfehle ich dir, einfach Musik zu hören. Hier kannst du übrigens alle meine Weisheitszahn OP Erfahrungen lesen. Nachdem die Weisheitszähne erfolgreich entfernt sind, werden die entstandenen Wunden mit Fäden vernäht. Dann kannst du dir eine Woche nach der Weisheitszahn OP Fäden ziehen lassen.

Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung – Dauer?

Je nachdem wie viele Weisheitszähne gezogen werden müssen und wie sie gewachsen sind, dauert die Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung etwa 60 Minuten. Bis die Betäubung vor der OP vollständig eingesetzt hat, dauert es etwa 30 Minuten. Und wie lange dauert es, bis die Betäubung zurückgeht? Die Betäubung lässt in etwa 3-5 Stunden nach der OP zunehmend nach. Wenn du dann nach der Weisheitszahn OP Schmerzen verspürst, solltest du auf jeden Fall eine Schmerztablette (200 – 400 Ibuprofen) einnehmen.

Vorteile der Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung?

Da die örtliche Betäubung im Grunde keine Nachteile hat, Liste ich dir hier die Vorteile der Weisheitsahn OP mit örtlicher Betäubung auf.

  • Motorik und Bewusstsein bleiben während der OP erhalten
  • Die örtliche Betäubung hat eine kurze Wirkungsdauer
  • Du bist die ganze Zeit ansprechbar und kannst nach der OP direkt nach Hause
  • Nur der Bereich muss betäubt werden, an dem Eingriffe vorgenommen werden
  • Geringe Belastung für deinen Kreislauf

Wenn es überhaupt Nachteile gibt, dann wirklich nur das kurze Stechen durch die Spritzen und die Geräusch des Knackens der Weisheitszähne. Bei der Vollnarkose oder dem Dämmerschlaf würde man das dann eben nicht mitbekommen. Dafür haben diese Methoden auch wieder andere Nachteile.

Fragen & Antworten zur Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung

Ich möchte hier noch ein paar typische Fragen zur Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung beantworten, um dir mögliche Ängste zu nehmen und dir die Entfernung deiner Weisheitszähne so einfach wie möglich zu machen.

Was tun, wenn die Betäubung nicht wirkt?

Keine Sorge! Solltest du trotz der Betäubung noch etwas spüren, hebst du einfach die Hand und signalisierst es deinem Arzt. Er wird den entsprechenden Bereich im Kiefer dann noch einmal zusätzlich betäuben. Das ist nicht weiter schmerzhaft und hilft dir, trotz vollem Bewusstsein, nichts von der Entfernung der Weisheitszähne mitzubekommen.

Tut es weh, wenn die Betäubung nachlässt?

Das kommt ganz auf dein Schmerzempfinden an. Ich persönlich empfand es nicht als Schmerz. Zur Vorsorge spricht aber nichts dagegen, vor dem Abklingen der Betäubung einfach schon eine Schmerztablette zu nehmen.

Kann ich während der OP Musik hören?

Im Regelfall kannst du wunderbar Musik hören, um dich vom Weisheitszähne ziehen abzulenken. Mache dir ein paar coole Lieder an oder höre einen Podcast. Das ist ein weiterer Vorteil der Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung im Vergleich zu den anderen Methoden der Weisheitszahnentfernung.

Was tue ich gegen die Angst vor der Weisheitszahn OP mit Betäubung?

Nehme dir eine Begleitperson mit zur Operation und mache eine gute Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP. Lese dich hier ein bisschen in die Materie ein, das wird dich beruhigend. Ich habe auch einen extra Artikel über Angst vor der Weisheitszahn OP geschrieben, den ich dir hiermit ans Herz lege.

Weisheitszahn OP mit örtlicher Betäubung?

Wenn ich mir noch einmal die Weisheitszähne ziehen lassen müsste, würde ich es wieder mit örtlicher Betäubung machen. Denn es wird wirklich nur der Beriech betäubt, an dem ein Eingriff vorgenommen wird. Das erspart dir die Risiken der anderen Methoden und gibt dir die Möglichkeit, direkt nach der Operation wieder nach Hause zu können.

 

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.