Vor der Weisheitszahn OP

Vor Weisheitszahn OP Vorbereitung vorher

Vor der Weisheitszahn OP kannst du schon mit einigen Tipps eine optimale Vorbereitung für die Entfernung der Weisheitszähne machen. In diesem Artikel zeige ich dir, was du bereits vor der Weisheitszahn OP machen kannst und mit welchen Einschränkungen du rechnen solltest.

Vor Weisheitszahn OP zu beachten

Eine Gute Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP ist die die Basis für einen schnellen Heilungsverlauf nach der Entfernung der Weisheitszähne. Deshalb gebe ich dir hier direkt die wichtigsten Tipps mit auf den Weg, die du vorher beachten solltest:

Kühlpacks vor Weisheitszahn OP zulegen

Besorge dir vor der Weisheitszahn OP große Kühlpacks, mit denen du deine Wangen an den ersten beiden Tagen gegen die Schwellung kühlst. In der Regel bekommst du auch bei deinem Arzt Kühlpacks, allerdings dauert es einfach zu lange, bis diese im Gefrierfach wieder gefroren sind. Hier bekommst du richtig gute Kühlpacks.

Vor Weisheitszahn OP Essen (planen)

Du solltest vor der Weisheitszahn OP noch einmal richtig ausgiebig essen, da du den Rest des Tages nicht mehr viel essen kannst und es, um keine Nachblutungen zu provozieren, auch vermeiden solltest. Außerdem solltest du dein Essen für die Heilungsphase nach der Weisheitszahn OP planen. Grundsätzlich gilt dabei: Du darfst nur Essen zu dir nehmen, dass du nicht kauen musst. Dein Essen darf außerdem nicht hart, scharf und heiß sein. Mit Kartoffelpüree, Tomatensuppe, Apfelmus, Rührei und jeder Menge Smoothies fährst du am Besten. Dieses Essen kannst du auch sehr gut vorbereiten.

Geeignete Zahnbürste vor Weisheitszahn OP besorgen

Gibt es eine passende Zahnbürste, die ich mir vor der Weisheitszahn OP zulegen sollte? Ja. Da deine Wangen stark geschwollen sind und du keine Entzündungen, Nachblutungen oder Reizungen des Zahnfleischs provozieren solltest, brauchst du eine geeignete kleine Zahnbürste. Mit dieser Zahnbürste kannst du deine Zähne vom ersten Tag an gut putzen, ohne die Wunden zu berühren.

Vor der Weisheitszahn OP Schmerzmittel & Co. besorgen

Wenn du dir den Weg zur Apotheke direkt nach der Weisheitszahn OP sparen willst, solltest du dir die Weisheitszahn OP Medikamente, schon vor der Entfernung deiner Weisheitszähne besorgen. Du wirst wahrscheinlich Schmerzmittel (Ibuprofen 400 mg), Antibiotikum (Clindamycin 600 mg), Schnupfenspray (Otriven) und eine antiseptische Mundspülung (Chlorhexamed) verschrieben bekommen. Ich empfehle dir auch noch diese Arnika-Präparate, um die Schwellung schnell zu mindern. Vielleicht hast du davon auch schon einiges zu Hause. Beachte in jedem Fall die genauen Anweisungen deines Arztes, die du nach der Weisheitszahn OP bekommst.

Wie komme ich von Weisheitszahn OP nach Hause?

Du willst sicher nicht blutend in der U-Bahn sitzen oder Fahrrad fahren, richtig? Am Besten ist es deshalb, wenn du dir als Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP eine Begleitperson organisierst, die dich zum Operationstermin fährt und dich nachher auch nach Hause bringt. Alternativ kannst du natürlich auch den für dich einfachsten Hinweg wählen und dann nach der Operation z.B. mit dem Taxi nach Hause fahren. Wichtig ist, dass du das vor der Weisheitszahn OP kurz durchdenkst.

Welche Einschränkungen durch Weisheitszahn OP?

Zur Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP gehört auch, die Heilungsphase vorab zu planen. Vor der Weisheitszahn OP solltest du deshalb die folgenden Einschränkungen im Anschluss an die Operation in deine Planung integrieren:

  • Körperliche Anstrengung (z.B. einfaches Bücken) ist zu vermeiden
  • Milchprodukte, Kaffee oder Tee sind für mindestens 2 Tage untersagt
  • Alkohol und Tabak sind für mindestens 5 Tage untersagt
  • Du solltest dich 2 Wochen lang nicht ausschnauben
  • Auf Sex ist 2-3 Tage nach der OP zu verzichten
  • Sport kannst du mindestens eine Woche nicht machen (Körpersportarten wie Fußball 2-3 Wochen nicht)
  • Auf die heiße Sauna ist mindestens 14 Tage zu verzichten
  • Rauchen darfst du frühestens 7 Tage nach der OP

Unter Häufige Fragen zur Weisheitszahn OP findest du weitere wichtige Fragen und Antworten zur Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP, aber auch zur Entfernung der Weisheitszähne selbst und zur Zeit nach der Weisheitszahn OP.

Hier sind noch Antworten auf häufige Fragen zur Weisheitszahn OP, die viele Patienten im Vorfeld der Operation haben:

Häufige Fragen VOR der Weisheitszahn OP

Eine optimale Vorbereitung ist wichtig, um die Weisheitszahn OP schmerzfrei zu überstehen. Folgende Tipps habe ich für dich:

  • Esse direkt vor der OP noch einmal richtig ausgiebig, denn am Tag der OP wirst du nicht mehr essen können
  • Plane, wie du zum OP Termin fährst und wie du danach wieder zurückkommst
  • Besorge dir Schmerzmittel und Antibiotika im Voraus, damit du nicht am Tag der OP noch zur Apotheke musst
  • Besorge dir solche Kühlpacks, die du vor der OP schon einmal in dein Gefrierfach legst.
  • Ich habe mir alle 4 Weisheitszähne auf einmal ziehen lassen, damit ich es hinter mir habe. Ich bin zufrieden mit der Entscheidung, auch wenn das Kauen natürlich zunächst auf keine Seite des Kiefers möglich ist. Du kannst aber auch zunächst die Weisheitszähne einer Seite entfernen lassen und machst du andere Seite zu einem späteren Zeitpunkt. Nachteil: Du musst mindestens 2x zur Weisheitszahn OP. Der Vorteil ist natürlich, dass du auf einer Seite kauen kannst.
    Zunächst solltest du dich von deinem Zahnarzt beraten lassen. Er überweist dich dann in der Regel an einen Kiefer-Chirurgen oder kann die Weisheitszahn OP unter Umständen sogar selbst vornehmen. Wo Weisheitszahn OP machen? Natürlich beim Zahnarzt oder dem Kieferchirurgen. Hier findest du eine Liste mit den besten Kieferchirurgen in Deutschland.
    Das ist abhängig vom Einzelfall. Meine Krankenversicherung übernimmt beispielsweise jährlich Zahnbehandlungen über 500€. Frage einfach einmal bei deiner Versicherung nach.
    Die Weisheitszahn OP Kosten sind natürlich von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Grob kann man mit 800 - 1500€ für eine Weisheitszahn OP rechnen. Es ist vom Einzelfall abhängig, ob die Krankenversicherung diese Kosten übernimmt. Im Artikel Weisheitszahn OP Kosten sind nochmal die einzelnen zusätzlichen Kosten für die einzelnen Weisheitszahn OP Methoden aufgelistet.
    In meinem Fall blieb' die Schwellung etwa 5 Tage. Du solltest immer gut kühlen: Je mehr, desto schneller wirst du die Schwellung nach der Weisheitszahn OP wieder los.

    Im Beitrag Weisheitszahn OP Schwellung bekommst du die besten Tipps gegen die Schwellung nach der Weisheitszahn OP. Wenn du sie gut umsetzt, hält sich die Schwellung in Grenzen.

    Das kommt natürlich ganz auf deinen Job an. Wenn du dich dabei sehr anstrengen musst, solltest du 1-2 Wochen nach der Weisheitszahn OP nicht zur Arbeit gehen. Wenn du einen Bürojob hast, kannst du meiner Einschätzung nach 3-4 Tage nach der OP wieder zur Arbeit gehen. Um einen optimalen Heilungsprozess zu fördern, empfehle ich dir aber eine Woche Urlaub nach der Operation. Die Ausfalldauer ist abhängig von einigen Faktoren, wie zum Beispiel der Art des Jobs oder des Umfangs der Operation. Im Artikel Weisheitszahn OP Arbeiten wird diese Frage deshalb noch einmal ausführlich beantwortet.
    Ich habe meine OP mit örtlicher Betäubung gemacht und hatte keine Schmerzen. Ein guter Zahnarzt oder Kieferchirurg tastet vor der OP noch einmal alle Bereiche deines Kiefers ab und fragt dich, ob du dort noch etwas fühlst. Alternativ ist auch die Vollnarkose zu empfehlen, allerdings bist du nach dem Aufwachen natürlich etwas "weggetreten".
    Hier solltest du voll und ganz auf den behandelnden Zahnarzt bzw. Kieferchirurgen hören. Generell gilt: Rauchen und Alkohol sind am Tag der Weisheitszahn OP zu vermeiden. Du solltest vor der Operation außerdem keine Mittel einnehmen, die die Blutgerinnung hemmen. Das sind sind zum Beispiel Aspirin-Tabletten. Für Vollnarkose-Patienten gilt: Einen halben Tag vor der Weisheitszahn OP ist Kaugummi kauen, Rauchen, Essen und Trinken nicht gestattet.
    Grundsätzlich ja, aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du durch die örtliche Betäubung im Kieferbereich keine Schmerzen empfinden wirst. Wenn du aber Angst vor der Operation hast, kannst du natürlich auch vor der OP schon eine Ibuprofentablette (200 - 400 mg) einnehmen. Solltest du nach der Operation und nach Abklingen der Betäubung Schmerzen verspüren, dann kannst du aber definitiv Schmerztabletten einnehmen. Spreche das aber immer in Ruhe mit deinem behandelnden Zahnarzt bzw. Kieferchirurgen ab.
    Im Grunde brauchst du zur Weisheitszahn OP nicht viele Dinge mitzunehmen. Bringe aber in jedem Fall deine Krankenversicherungskarte mit. Da du während der Operation auch Musik/Podcast hören kannst, empfehle ich dir auch Kopfhörer und dein Smartphone oder MP3-Player mitzunehmen. Wenn du Angst vor der Weisheitszahn OP hast und dich dadurch besser fühlst, kannst du natürlich auch noch eine Begleitperson mitnehmen. Kühlkissen gegen die Schwellung gibt es in der Regel direkt vom behandelnden Zahnarzt bzw. Kieferchirurgen.
    Ich hatte bei meiner Weisheitszahn OP keine Schmerzen. Mir wurden bei örtlicher Betäubung alle 4 Weisheitszähne in einer Operation entfernt. Wenn die Weisheitszähne besonders Nahe an den Nerven sitzen, kann es sein, dass du ein leichtes Ziehen spürst. In diesem Fall kannst du einfach die Hand heben und den behandelnden Arzt darauf darauf hinweisen. Er wird den entsprechenden Bereich dann noch mehr betäuben.
    Du brauchst keine Angst vor der Weisheitszahn OP zu haben. Falls doch: Mache eine optimale Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP und nehme dir gegen die Angst auch noch eine Begleitperson mit. Vielleicht nimmt es dir auch schon die Angst, wenn ich dir sage, dass ich bei örtlicher Betäubung und der Entfernung aller 4 Weisheitszähne in einer Operation, überhaupt keine Schmerzen hatte. Du kannst währenddessen auch Musik hören, um dich abzulenken.
    Je nach Ort sind die Möglichkeiten der Anfahrt zur Weisheitszahn OP natürlich unterschiedlich. Ich bin z.B. mit der U-Bahn zum Kieferchirurgen und nach der Operation mit dem Taxi wieder nach Hause gefahren. Mit dem Fahrrad zu fahren, empfehle ich dir definitiv nicht. Du solltest körperliche Anstrengung nach der OP auf jeden Fall vermeiden.
    Du kannst dir schon einige Suppen besorgen, denn Flüssignahrung wird nach der Weisheitszahn OP das einzige sein, was du zu dir nehmen kannst. Suppen, Kartoffelpüree, Früchte für Smoothies. Alles was weich und flüssig genießbar ist, kannst du schon vorbereiten.

    Im Artikel Essen nach Weisheitszahn OP erfährst du ausführlich welche Lebensmittel du schon vorbereiten kannst und welche du lieber nicht vorbereiten solltest.
    Die Weisheitszähne liegen oft schräg im Unterkiefer, weil sie einfach weniger Platz haben. Die Weisheitszahn OP am Unterkiefer ist daher aufwendiger und dauert etwas länger. Ja nach persönlichen Schmerzempfinden kann es sein, dass du bei der Operation am Unterkiefer einen leichten Schmerz bzw. ein leichtes ziehen verspürst. Da das Entfernen der Weisheitszähne aus dem Unterkiefer etwas komplizierter ist, ist dort auch eine größere Schwellung im Anschluss an die Weisheitszahn Operation zu erwarten.
    Na klar! Du kannst entweder im Weisheitszahn OP Forum mit anderen über die Operation diskutieren und Fragen stellen oder auch in der geschlossenen Weisheitszahn OP Facebook Gruppe

    Antworten

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.