Beschwerden nach Weisheitszahn OP

Nach Weisheitszahn OP Beschwerden

Was sind typische Beschwerden nach der Weisheitszahn OP? Gerade im Heilungsprozess nach der Weisheitszahn Operation kann es zu den unterschiedlichsten Beschwerden kommen. In diesem Artikel zeige ich dir typische Beschwerden nach der Operation, worin ihre Ursachen liegen und was man tun kann, um nach der Weisheitszahn OP beschwerdefrei zu sein.

Typische Weisheitszahn OP Beschwerden

Beschwerden nach einer Weisheitszahn OP sind keine Seltenheit. Selbst von man sich vorbildlich verhält, kann es durchaus Mal zu Beschwerden kommen. Hier möchte ich dir typische Beschwerden nach der Weisheitszahn OP vorstellen.

Entzündung nach der Weisheitszahn OP

Zu einer Entzündung der Wunde nach der Weisheitszahn Operation kann es zum Beispiel kommen, wenn sich Patienten nicht an den ärztlichen Rat halten. Wer beispielsweise nach der Weisheitszahn OP Sport treibt, obwohl die Wunde noch nicht verheilt ist, kann unnötig Entzündungen provozieren. Auch Essensreste in den Wunden können Entzündungen zur Folge haben. Im Artikel Entzündungen nach der Weisheitszahn OP, führe ich diese und weitere Ursachen für Infektionen nach der Operation noch weiter aus.

Durch vorsichtiges Zähne putzen und die Anwendung der empfohlenen Mundspülung kann man Beschwerden wie Entzündungen übrigens ganz einfach vorbeugen.

Nachblutung nach der Weisheitszahn OP

In der Regel gibt es bereits direkt im Anschluss der Weisheitszahn OP Nachblutungen. Das liegt einfach daran, dass die Wunde sehr groß ist, da ja immerhin ein ganzer Weisheitszahn entfernt wurde. Nach wenigen Stunden sollte das Bluten aber aufhören. Die Wunde bleibt besonders an den ersten Tagen nach der Operation höchst sensibel und kann durch die kleinsten Störfaktoren wieder anfangen zu bluten. Solche Beschwerden entstehen zum Beispiel, wenn man beim Zähneputzen an die Wunde stößt oder heißen schwarzen Tee oder Alkohol nach der Weisheitszahn OP trinkt. Beides regt nämlich die Durchblutung an und erhöht den Druck auf die Wunde.

Was du bei einer Beschwerde wie einer Nachblutung tun solltest, habe ich dir im Artikel Nachblutungen nach der Weisheitszahn OP ganz ausführlich beschrieben.

Gefühlsstörungen nach der Weisheitszahn OP

Es kann durchaus vorkommen, dass nach der Weisheitszahn Operation Beschwerden wie zum Beispiel Kribbeln oder ein Taubheitsgefühl in der Unterlippe auftreten. Besonders bei der Operation unter Vollnarkose ist das nicht unwahrscheinlich. Wenn deine Lippe nach der Weisheitszahn OP taub sein sollte, ist das aber grundsätzlich kein Grund zur Sorge. Je nachdem, wie fit der eigene Körper ist, kann er das Narkosemittel Mal schneller und Mal langsamer abbauen.

Sollte das Taubheitsgefühl auch noch einen Tag nach der Operation bestehen, solltest du auf jeden Fall Rücksprache mit deinem behandelnden Kieferchirurgen halten. Eventuell wurde dann bei der Weisheitszahn OP ein Nerv beschädigt.

Hämatome nach der Weisheitszahn OP

Die Wange nimmt bei vielen Patienten im Anschluss an die Weisheitszahn Operation eine blaue, gelbe oder rote Farbe an. Das liegt daran, dass es durch die Operation zu einem Bluterguss kommt. Keine Sorge, dass ist ganz normal und kann durch richtiges Kühlen nach der Weisheitszahn OP innerhalb weniger Tage reduziert werden. In Einzelfällen kann es aber auch schon einmal sein, dass der behandelnde Arzt einen Bluterguss öffnen und absaugen muss.

Wann beschwerdefrei nach Weisheitszahn OP?

Nach Weisheitszahn OP Beschwerden

Viele Patienten haben Beschwerden nach der Weisheitszahn OP, wie zum Beispiel Nachblutungen, Entzündungen oder Blutergüsse.

Spätestens nach dem Fäden Ziehen, etwa eine Woche nach der Weisheitszahn Operation, solltest du wieder beschwerdefrei sein. Denn das ist immer ein gutes Zeichen dafür, dass die Wunde gut verheilt ist. In diesem Artikel hast du die häufigsten Beschwerden nach einer Weisheitszahn OP kennen gelernt. Auch wenn die Risiken des Weisheitszähne Ziehens nicht zu verachten sind, sind echte Schwierigkeiten bei einem solchen Eingriff eher die Seltenheit. Wenn du einmal nicht weiter weißt, hast du mit deinem Arzt einen Ansprechpartner, der regelmäßig Weisheitszahn Operationen durchführt und genau weiß, was bei den genannten Beschwerden zu tun ist. Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen mit den Weisheitszahn OP Beschwerden gemacht und möchtest sie teilen? Dann antworte mir gerne in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.