Medikamente nach Weisheitszahn OP

Weisheitszahn OP Medikamente Weisheitszahn Entfernung

Welche Medikamente nach der Weisheitszahn OP sind empfehlenswert zur schnellen Heilung und Vermeidung von Schmerzen? Diese und weitere Fragen zu den richtigen Weisheitszahn OP Medikamenten möchte ich dir in diesem Artikel beantworten.

Welche Medikamente nach Weisheitszahn OP?

Zunächst einmal sei gesagt, dass du dir die Medikamente schon als Vorbereitung auf die Weisheitszahn OP besorgen solltest, damit du direkt nach der Operation nicht noch den Weg zur Apotheke gehen musst. Folgende Medikamente nach der Weisheitszahn OP werden von Zahnärzten und Kieferchirurgen empfohlen:

Schmerzmittel nach Weisheitszahn OP

Egal mit welcher Weisheitszahn OP Methode die Weisheitszähne entfernt werden, solltest du immer Schmerzmittel vorrätig haben. Empfohlen werden diese Ibuprofen Schmerztabletten (400 mg). Die Schmerztabletten sind unmittelbar nach der Weisheitszahn OP zu empfehlen, da die örtliche Betäubung immer mehr nachlässt und es dann zu Schmerzen kommen kann. Empfohlen wird grundsätzlich, die Schmerzmittel bei Bedarf einzunehmen. Es ist auch möglich die Schmerzmittel schon vor der Weisheitszahn OP einzunehmen. Bitte spreche die Einnahme aber immer mit deinem behandelnden Arzt ab, um keine unnötigen Risiken bei der Weisheitszahn OP einzugehen. Wichtiger Hinweis: Aspirin ist zu vermeiden, da die Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass das Nachbluten nach der Weisheitszahn OP sehr viel länger dauert.

Antibiotika nach Weisheitszahn OP

Gegen Infektionen und Entzündungen der Wunde nach der Weisheitszahn OP wird dir dein behandelnder Arzt außerdem Antibiotika verschreiben. Morgens und Abends nach dem Essen sollten im Anschluss an die Weisheitszahn OP die Antibiotika eingenommen werden, um den Heilungsprozess nicht zu verzögern und Entzündungen zu provozieren. Wenn du den Mund noch nicht so weit aufmachen kannst, versuche zwei halbe Tabletten zu dir zu nehmen.

Antiseptische Mundspülung nach Weisheitszahn OP

Ein weiteres Weisheitszahn OP Medikament ist die antiseptische Mundspülung. Mit dieser Mundspülung sollte erst einen Tag nach der Weisheitszahn OP begonnen werden, damit sich die Blutung beruhigend und sich die Wunde erholen kann. Dazu wird empfohlen, die Mundspülung Morgens und Abends direkt nach dem Zähneputzen für eine Minute zu benutzen und den Mund im Anschluss auszuspülen. Durch Die Mundspülung wird die Wahrscheinlichkeit von Entzündungen oder Nachblutungen nach der Weisheitszahn OP verkleinert.

Nasenspray nach Weisheitszahn OP

Vielleicht weißt du schon, dass du dich nach der Weisheitszahn OP für zwei Wochen nichts ausschnauben darfst, um keinen Druck auf die Wunden nach der Weisheitszahn OP auszuüben. Damit deine Nase immer frei ist, empfehlen dir Ärzte dieses Nasenspray 3x täglich einzunehmen. So verhinderst du plötzliches Niesen und eine verschnupfte Nase.

Arnica nach Weisheitszahn OP

Wer an die Homöopathie glaubt, sollte sich für die Zeit nach der Weisheitszahn OP auch Arnica Globuli besorgen. Denn Arnica ist ein homöopathisches Medikament, dass Schwellungen reduziert, Entzündungen und Nachblutungen verhindert und den Heilungsprozess der Wunde beschleunigt. Sobald dir deine Weisheitszähne gezogen wurden, solltest du 3x täglich 5 Arnica D6 Globuli zu dir nehmen. Die Arnica D6 Globuli bekommst du hier. Die Einnahme von Arnica nach der OP wird die Schwellung aber natürlich nicht vollständig aufhalten. Dafür ist entscheidend, wie gut du deine Wangen an den ersten beiden Tagen nach der Weisheitszahn OP kühlst. Unterstützend zu den genannten Weisheitszahn OP Medikamenten, solltest du dir deshalb noch diese Kühlpacks zum Kühlen der Schwellung nach der Entfernung der Weisheitszähne besorgen.

Medikamente nach Weisheitszahn OP? Vorbereiten!

Insgesamt ist die Anzahl der Weisheitszahn OP Medikamente noch überschaubar. Eine gute Vorbereitung vor der Weisheitszahn OP sorgt dafür, dass du schmerzfrei und schnell zu alter Stärke finden wirst. Halte dich an den Rat deines Arztes und bereite die Zeit nach der Weisheitszahn OP schon einmal vor. Hast du Fragen, Anregungen und eigene Erfahrungen mit den Medikamenten der Weisheitszahn OP gemacht? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.