Tomatensuppe nach Weisheitszahn OP

Tomatensuppe nach Weisheitszahn OP

Sollte man nach der Weisheitszahn OP Tomatensuppe essen? Das ist aufgrund der geringen Auswahl an Mahlzeiten nach der Weisheitszahn OP natürlich eine häufige Frage. Tomatensuppe hat sich zum absoluten Klassiker des Essens nach der Weisheitszahn Operation gemausert. Wenn man jemanden nach seiner persönlichen Empfehlung zum Essen nach der Operation fragt, erhält man in der Regel den Tipp zur Tomatensuppe. Warum die Tomatensuppe nach der Weisheitszahn OP zu gut geeignet ist und welche Tomatensuppe empfehlenswert ist, erfährst du jetzt in diesem Artikel.

Warum nach Weisheitszahn OP Tomatensuppe?

Es hat ja einen gute Grund, dass die Tomatensuppe sich unter den Patienten zur beliebtesten Mahlzeit an den ersten Tagen nach der Weisheitszahn Operation entwickelt hat. Neben der Hühnerbrühe oder Pilzsuppe gehört die Tomatensuppe zu den Suppen nach der Weisheitszahn Operation, die keine Zutaten haben, die gekaut werden müssen. Die Tomatensuppe ist in ihrer klaren Form genießbar – so entsteht kein Druck auf die Wunde nach dem Weisheitszähne Ziehen. Die Suppe solltest du maximal lauwarm genießen, da zu warme Mahlzeiten die Durchblutung anregen und so starke Nachblutungen die Folge sein könnten. So beschleunigst du den Heilungsprozess und kannst deinem Magen auch unmittelbar nach der Operation etwas gutes tun. Denn aus meinen eigenen Weisheitszahn OP Erfahrungen weiß ich ganz genau, wie groß der Hunger am ersten Tag nach dem Eingriff ist. Eine richtig gute Bio Tomatensuppe aus dem Glas bekommst du hier*.

Tomatensuppe nach dem Weisheitszähne Ziehen

Suppe nach Weisheitszahn OP essen - Nahrung

Tomatensuppe und darin aufgeweichtes Brot (ohne Kruste) ist zum Beispiel sehr empfehlenswert nach der Weisheitszahn OP.

Ein guter Kieferchirurg wird dir mindestens auf Nachfrage immer die Hühnerbrühe, die Pilzsuppe oder die Tomatensuppe zum Essen nach der Weisheitszahn OP empfehlen. Ungefähr nach einer Woche, wenn die Fäden gezogen sind, solltest du auch wieder feste Nahrung zu dir nehmen können. Bis dahin gilt es, die Wunde zu schonen und Tomatensuppe oder andere leichte Suppen zu essen. Wenn du magst, kannst du ein paar gebrochene Nudeln in die Suppe legen und aufweichen. Die lassen sich ohne zu Kauen herunterschlucken. Ich empfehle dir zudem, dich schon vor der Weisheitszahn OP mit einer leckeren Tomatensuppe einzudecken. So sparst du dir den Einkaufsstress unmittelbar nach der Operation.

Hast du Fragen oder Tipps zum Thema Tomatensuppe nach der Weisheitszahn Operation? Dann rein damit in die Kommentare. 🙂

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.