Reden nach der Weisheitszahn OP?

Weisheitszahn OP reden und sprechen

Kann man nach der Weisheitszahn OP reden bzw. sprechen? Das ist durchaus eine von vielen häufigen Fragen zur Weisheitszahn Operation. Gehörst du zu den gesprächigen Menschen, dann würdest du wahrscheinlich am liebsten möglichst schnell im Anschluss an die Weisheitszahn OP reden wollen. Doch wer zu schnell wieder wie gewohnt spricht, kann den Heilungsverlauf negativ beeinflussen.

Erfahre hier, weshalb du das Reden nach der Weisheitszahn OP vermeiden solltest und wann du wieder uneingeschränkt sprechen kannst.

Kann man nach der Weisheitszahn OP reden bzw. sprechen?

Bei der Vorbereitung auf die Weisheitszahn Operation wirst du dir dessen vielleicht noch nicht ganz bewusst sein. Doch hast du den Eingriff hinter dir, ist dir ohnehin erst einmal nicht nach reden zumute. Möglicherweise werden die Schmerzen nach der Weisheitszahn OP dazu führen, dass du freiwillig den Mund so wenig wie möglich bewegen wirst.

Nach der Weisheitszahn OP solltest du das Reden vermeiden. In den ersten Tagen nach der OP ist es wichtig, dass die Belastung für den Mundraum auf ein Minimum reduziert wird. Das Sprechen kann in dieser Zeit eine unnötige Belastung sein.

Beispielsweise können starke Nachblutungen eine Folge davon sein, dass du zu früh zu viel gesprochen hast. Also vermeide es lieber zu reden und konzentriere dich ganz auf deine Genesung und die Schwellung wird auf diese Weise viel schneller abheilen.

Wann wieder normal reden nach der Weisheitszahn OP?

Weisheitszahn OP reden und sprechen
Bei einem normalen Heilungsverlauf kann man etwa nach 3 Tagen wieder normal reden.

Ein bis zwei Tage im Anschluss an den Eingriff solltest du bewusst das Sprechen vermeiden. Ist das Weisheitszähne Ziehen gut verlaufen und der Heilungsverlauf entspricht den Erwartungen, dann kannst du am dritten Tag wieder relativ normal reden. Das Sprechen wird dir zwar zu Beginn noch etwas schwer fallen, da die Schwellung nach der Weisheitszahn OP möglicherweise noch vorhanden ist. Ist das der Fall dürften die Mundbewegungen noch etwas schmerzen, aber das Reden stellt zu diesem Zeitpunkt zumindest keine hohe Belastung mehr da.

Sollte dir das Reden noch schwer fallen und starke Schmerzen bereiten, dann solltest du  einige Tage zusätzlich abwarten. Hier gilt, dass du deinem eigenen Gefühl vertrauen solltest und selber einschätzen musst, wann das Reden nach der Weisheitszahn OP wieder uneingeschränkt möglich ist.

Empfehlenswert ist eine ordnungsgemäße Nachsorge nach der Weisheitszahn OP. Dazu gehört beispielsweise das richtige Kühlen der Wangen und eben auch, möglichst wenig zu sprechen.

Hast du Fragen, Tipps und eigene Erfahrungen zum Sprechen bzw. Reden nach der Weisheitszahn OP? Dann schreibe gern einen Kommentar unter diesem Artikel.

Reden nach der Weisheitszahn OP?
5 (100%) 1 Stimme[n]

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph Schulz

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Die Inhalte habe ich mit den besten Zahnärzten und Kieferchirurgen aus Deutschland abgestimmt. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.