Nach Weisheitszahn OP Arnica einnehmen?

Nach Weisheitszahn OP Arnica Globuli einnehmen

Sollte man nach der Weisheitszahn OP Arnica Globuli einnehmen? Diese häufige Patienten-Frage bezieht sich natürlich direkt auf die verschriebenen Medikamente nach der Weisheitszahn Operation. Nicht jeder Zahnmediziner glaubt an die Kraft des homöopathischen Mittels Arnica, weshalb es auch nicht immer verschrieben wird.

In diesem Artikel möchte ich dir alles über das Thema Arnica nach der Weisheitszahn OP erklären und besonders auch auf die Wirkung für die Wundheilung eingehen.

Welche Medikamente/Mittel hast du nach der Weisheitszahn OP bekommen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Was ist Arnica eigentlich?

Arnica nach Weisheitszahn OP
Arnika ist eine berühmte zur Gruppe der Korbblüter gehört. / Bildquelle: © arnica.com

Das Mittel Arnica wird aus der Arnikapflanze gewinnen, die vermehrt in Bergregionen wächst. Arnica ist nicht nur nach der Weisheitszahn Operation empfehlenswert, sondern zum Beispiel auch zur Förderung der Heilung nach inneren Sehnen- oder Muskelverletzungen.

Das homöopathische Mittel Arnica wird selten zur äußeren Behandlung verwendet, sondern soll den Körper vor allem von innen heraus heilen. Nach dem Weisheitszähne Ziehen erzielt Arnica vor allem eine abschwellende Wirkung gegen die an den ersten tagen zunehmende Schwellung.

Arnica gibt es beispielsweise als gewöhnliche Globuli mit unterschiedlichen Potenzierungen bzw. Dosierungen zur Behandlung. Die Wirkstoffe der Pflanze sind als Tabletten, Tropfen und auch als Salbe anwendbar. Wichtig zu wissen ist auch, dass nicht alle homöopathischen Globuli der Arnikapflanze entstammen. So gibt es beispielsweise die Globuli Belladonna, Chamomilla oder Calendula, die alle ein bestimmtes Einsatzgebiet nach der Weisheitszahn OP haben können.

Wirkung von Arnica nach der Weisheitszahn OP

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Arnica Globuli nach der Weisheitszahn OP besonders abschwellend und entzündungshemmend wirkt. Die Wirkstoffe sind dabei Dihydrohelenalin- und Helenalin-Ester.

Arnica Globulin wirken auf diese Weise besonders den folgenden, häufig auftretenden Beschwerden nach der Weisheitszahn Operation entgegen:

Ein guter Zahnmediziner wird dir, je nach Ausmaß deiner Beschwerden, unterschiedliche Dosierungen von Arnica Globuli empfehlen.

Einnahme von Arnica bei der Weisheitszahn OP

Nach Weisheitszahn OP Arnica Globuli einnehmen
Arnica lässt sich sowohl vor als auch nach der Weisheitszahn Operation einnehmen.

Wie sollte man nach der Weisheitszahn Operation Arnica Globuli einnehmen? Da es das homöopathische Mittel in vielen unterschiedlichen Potenzierungen und Formen erhältlich ist, gibt es bei der Einnahme von Arnica einiges zu beachten.

Arnica vor der Weisheitszahn OP

Als Patient kannst du die Arnica Globuli auch schon am Tag vor der Operation und unmittelbar vor dem Weisheitszahn Operation Termin anwenden. Das ist aber nicht zwingend notwendig.

Falls du dich in Absprache mit deinem Arzt dafür entscheidest, sind Arnica C30 zu empfehlen. In der Regel wird dann jeweils EINE der folgenden Dosierungen empfohlen:

Arnica nach der Weisheitszahn OP

Nach dem Eingriff soll das homöopathische Mittel Arnica die abschwellende und entzündungshemmende Wirkung ausstrahlen. Hier ist eine tiefere Potenzierung zu empfehlen: Arnica D6. Die Einnahme wirkt der Schwellung und möglichen Entzündungen entgegen und sollte folgendermaßen erfolgen:

  • 3 x täglich 5 Arnica Globuli (bekommst du hier*) in der ersten Woche nach der Weisheitszahn Operation

Die Wirkung der Heilpflanze hilft definitiv, die Heilung nach der Weisheitszahn Operation zu beschleunigen. Allerdings sind zusätzlich einige weitere Maßnahmen im Sinne der optimalen Nachsorge nach der Weisheitszahn OP zu treffen. Dazu gehören zum Beispiel die folgenden Empfehlungen:

Ist Arnica nach der Weisheitszahn OP sinnvoll?

Wie ich bereits in meinen persönlichen Weisheitszahn OP Erfahrungen berichtet habe, hat mir mein Zahnarzt keine Arnica Globuli verschrieben und ich habe sie nicht angewendet. Vielleicht war das auch der Grund dafür, dass die Schwellung in meinem Fall sehr stark wurde.

Da das homöopathische Mittel Arnica nachgewiesenermaßen sowohl abschwellend und auch entzündungshemmend wirkt, ist es nach der Weisheitszahn Operation also grundsätzlich zu empfehlen.

Hast du Fragen, Tipps oder eigene Erfahrungen mit Arnica nach der Weisheitszahn OP gemacht, die du teilen möchtest? Dann hinterlasse gern einen Kommentar.

Nach Weisheitszahn OP Arnica einnehmen?
4.8 (96.11%) 36 Stimme[n]

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph Schulz

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Die Inhalte habe ich mit den besten Zahnärzten und Kieferchirurgen aus Deutschland abgestimmt. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.