Bonbons nach Weisheitszahn OP?

Weisheitszahn OP Bonbons lutschen

Sind nach der Weisheitszahn OP Bonbons erlaubt? Hast du Halsschmerzen oder stellst einen unangenehmen Mundgeruch fest, dann würdest du diese Beschwerden nach der Weisheitszahn OP wahrscheinlich gerne mit Bonbons nach bekämpfen wollen. Das Kauen nach der Weisheitszahn Operation ist vorerst untersagt, da der Mund so wenig wie möglich belastet werden sollte. Wie sieht es aber mit den Bonbons aus und darfst du diese lutschen?

Hier erfährst du, weshalb Bonbons nach der Weisheitszahn OP im Grunde keine besondere Gefahr darstellen und welche Bonbons sogar hilfreich sein können.

Was hast du nach der Weisheitszahn OP gegessen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Bonbons gegen den Mundgeruch

Das Zähne Putzen nach der Weisheitszahn OP fällt den meisten Patienten relativ schwer. Mit der Zahnbürste solltest du äußerst vorsichtig umgehen. Die nur eingeschränkt-mögliche Mundhygiene kann dazu führen, dass sich Ablagerungen auf der Zunge oder im Mundraum bilden. Der entstehende Mundgeruch kann im Alltag ziemlich unangenehm werden und Bonbons könnte eine gute Lösung dagegen sein.

Das Lutschen von Bonbons kann dir nach der Weisheitszahn Operation tatsächlich dabei helfen, einen frischen Atem zu erhalten.

Allerdings ist der Effekt der Bonbons auf den Mundgeruch sehr gering. Dieser hält eigentlich nur an, während du den Bonbon noch im Mund hast. Ist dieser aufgebraucht, wird sich der Mundgeruch schnell wieder bemerkbar machen. Besser ist es, wenn du statt des Bonbons nach der Weisheitszahn Operation zu einer alkoholfreien Mundspülung greifst. Diese bekämpft den Mundgeruch viel nachhaltiger als das Bonbon und ist auch frei von belastendem Zucker.

Nach Weisheitszahn OP Bonbon für besseren Geschmack

Nach der Weisheitszahn OP wird sich ein unangenehmer Geschmack im Mund bemerkbar machen. Durch das Blut im Mund (siehe Nachblutungen nach der Weisheitszahn OP) und der Betäubung entsteht schnell ein leicht metallischer Geschmack, welcher sich im Mund ausbreitet.

Diesem begegnest du, indem du zum Beispiel Salbei Bonbons lutschst. Dieser überlagert etwas den unangenehmen Geschmack und steigert dein Wohlbefinden. Wichtig ist aber weiterhin, dass du das Kühlen nach der Weisheitszahn Operation nicht vernachlässigst.

Welche Bonbons nach der Weisheitszahn OP?

Bonbons stellen nach der Weisheitszahn OP im Allgemeinen kein großes Risiko dar. Dennoch gibt es bestimmte Sorten, die du lieber vermeiden solltest. Zum Beispiel solltest du keine zuckerhaltigen Bonbons lutschen. Diese können das Wachstum von Bakterien und anderen Keimen begünstigen. Mehr darüber erfährst du im Artikel Zucker nach der Weisheitszahn Operation.

Ebenfalls sollten Bonbons vermieden werden, die im Mund anfangen könnten zu krümeln oder sich in kleine Teile auflösen. Bonbons mit Füllung solltest du vermeiden, da diese sich in der Wunde absetzen könnten.

Generell gilt, dass sanfte zuckerfreie Bonbons in Ordnung sind, wenn du diese nur lutschst und nicht zerkaust. Dann kannst du nach der Weisheitszahn OP einen etwas frischeren Atem wahrnehmen.

Als Ersatz für eine gute Mundhygiene dient der Bonbon allerdings nicht. Im Artikel Nachsorge nach der Weisheitszahn OP beachten erfährst du alles über die ideale Pflege, um schnell wieder fit zu werden.

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen mit Bonbons nach der Weisheitszahn Operation gemacht, die du teilen möchtest? Dann hinterlasse gern einen Kommentar.

Bonbons nach Weisheitszahn OP?
5 (100%) 9 Stimme[n]

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph Schulz

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Die Inhalte habe ich mit den besten Zahnärzten und Kieferchirurgen aus Deutschland abgestimmt. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.