Weisheitszahn OP am Unterkiefer

Weisheitszahn OP Unterkiefer

Ist die Weisheitszahn OP am Unterkiefer gefährlich? Für den Unterkiefer stellt die Weisheitszahn OP eine große Belastung dar. Werden die Weisheitszähne aus dem Unterkiefer extrahiert, dann sind Schmerzen und andere Beeinträchtigungen zu erwarten.

Wie du damit umgehen kannst und wie du die Weisheitszahn OP am Unterkiefer am Besten überstehst, erfährst du jetzt in diesem Artikel.

Welche Beschwerden hattest du nach der Weisheitszahn OP?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Schmerzen im Unterkiefer nach der Weisheitszahn OP

Unterkiefer Weisheitszahn Operation unten


Während der Ablauf der Weisheitszahn OP am Oberkiefer meist reibungslos vollzieht, kommt es bei der Extraktion am Unterkiefer häufiger zu leichteren Problemen. Das ist aber noch längst kein Grund dafür, Angst vor der Weisheitszahn Operation zu haben.

Das nach der Weisheitszahn OP Schmerzen im Unterkiefer auftreten ist völlig normal. Schließlich stellt die Extraktion einen großen Eingriff in den Knochen und die Struktur des Unterkiefers dar.

Im Rahmen der Weisheitszahn OP werden Nervenenden freigelegt und durch den Eingriff entsteht eine Ansammlung von Gewebsflüssigkeit, welche häufig einen Spannungsschmerz auslöst. Die Schmerzen sind also direkt mit der Wundheilung verbunden und um diese zu behandeln, solltest du deinen Unterkiefer kühlen und Schmerzmittel einnehmen.

Vorsicht ist aber geboten, wenn die Schmerzen sehr stark werden und womöglich noch mit Fieber einhergehen. Hierfür kann eine Wundinfektion als Ursache in Betracht kommen und diese sollte vom behandelnden Arzt untersucht werden. Möglicherweise ist nun die Einnahme von Antibiotika nach der Weisheitszahn OP oder anderen Mitteln notwendig, um die Wundheilung im Unterkiefer nach der Weisheitszahn OP zu unterstützen.

Ebenfalls solltest du vermeiden, den Unterkiefer lange offen zu halten. Eine Schwellung im Gelenkbereich kann zusätzliche Schmerzen verursachen. Halte also lieber den Mund ruhig und versuche ihn so wenig wie möglich zu bewegen.

In Einzelfällen kann auch eine ungünstige Injektion des Betäubungsmittels ursächlich für die Schmerzen im Unterkiefer sein. Wurde ein Blutgefäß beschädigt, führt dies zu einem Hämatom im Unterkiefer, welches ebenfalls mit Schmerzen einhergehen kann.

Unterkiefer fühlt sich nach Weisheitszahn OP taub an

Liegen die Weisheitszähne sehr ungünstig und verlaufen die Nerven sehr nahe an den Zähnen, können diese im Rahmen der Weisheitszahn OP angegriffen werden. Dies führt dazu, dass der gesamte Unterkiefer bis zum Ohr sich taub anfühlen könnte. Wichtig ist hierbei, dass du deinen Arzt auf das Taubheitsgefühl hinweist und dieser ausschließen kann, dass die Nerven verletzt wurden.

Bei sehr ungünstiger Lage der Nerven kann die Taubheit durchaus vorkommen, ohne das die Nerven verletzt wurden. Die Taubheit kann bis zu 4 bis 6 Monaten andauern und zu Einschränkungen beim Essen führen.

Um die Nerven im Unterkiefer etwas zu unterstützen, kannst du Vitamin B12 als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Dieses Vitamin hat einen positiven Einfluss auf die Nerven und kann die Heilung etwas beschleunigen.

Unterkiefer ist nach der Weisheitszahn OP verschoben

Unterkiefer Weisheitszahn Operation unten

Der Unterkiefer als Gesamtes wird während der Weisheitszahn OP starken Kräften ausgesetzt. Um die Zähne zu entfernen, kann es vorkommen, dass der Unterkiefer stark bewegt und manipuliert wird. In der Folge kann es zu einer Kiefersperre nach der Weisheitszahn OP kommen. Du wirst das daran erkennen, dass du deinen Mund nur noch sehr schwer öffnen oder schließen kannst.

Der Unterkiefer wird wahrscheinlich etwas nach hinten oder zur Seite verschoben sein und du spürst dies dann eben in Form von Bewegungseinschränkungen. Diese Kiefersperre kann sich nach der Weisheitszahn OP von selber wieder lösen, wenn die Schwellung abheilt und die Muskeln wieder entspannen.

Nach etwa einer Woche solltest du den Unterkiefer wieder relativ normal bewegen können. Bestehen allerdings weiterhin Einschränkungen, solltest du den behandelnden Arzt aufsuchen.

Im Rahmen der Weisheitszahn OP ist dein Unterkiefer also starken Belastungen ausgesetzt. Schmerzen und eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit sind normal und sollten sich innerhalb weniger Tage stark verbessern.

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen mit dem Weisheitszähne Ziehen am Unterkiefer gemacht? Dann teile deine Nachricht gern in den Kommentaren.

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph Schulz

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Die Inhalte habe ich mit den besten Zahnärzten und Kieferchirurgen aus Deutschland abgestimmt. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.