Krankschreibung nach Weisheitszahn OP

Wie lange nach Weisheitszahn OP krankgeschrieben? Krankschreibung

Wie lange wird man nach einer Weisheitszahn OP krankgeschrieben? Diese Frage stellen sich natürlich besonders die Patienten, die in einem Angestelltenverhältnis stehen und kurz nach dem Weisheitszähne Ziehen wieder arbeiten müssen. In diesem Artikel möchte ich dir die Frage nach der Krankschreibung nach einer Weisheitszahn Operation beantworten und zeigen, unter welchen Bedingungen du für welche Zeit krankgeschrieben wirst.

Wie lange wurdest du nach der Weisheitszahn OP krankgeschrieben?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Weisheitszahn OP Krankschreibung – Wie lange?

Wie lange der Hausarzt oder der behandelnde Kieferchirurg einen Patienten krankschreibt kann nicht pauschal beantwortet werden, da die Dauer von unterschiedlichen Faktoren abhängt. Grundsätzlich lässt sich schon einmal von mindestens einem Tag ausgehen – dem Tag der Operation. Im Idealfall hast du eine Weisheitszahn Operation sogar 2-3 Tage vor dem Wochenende. Dann hast du nämlich zwei Tage zusätzlich zur Anzahl der krankgeschriebenen Tage für eine ausreichende Erholung zur Verfügung. In dem Fall musst du dann nicht einmal nach der Weisheitszahn OP Urlaub nehmen.

Faktoren für die Dauer der Krankschreibung

Für wie viele Werktage der Arzt dich aber letztendlich krankschreibt, hängt ab von…

  • … der Anzahl der gezogenen Weisheitszähne: Wenn nur ein Weisheitszahn gezogen wurde, wird man mit hoher Wahrscheinlichkeit für einen kürzeren Zeitraum krankgeschrieben, als wenn alle vier Weisheitszähne gezogen wurden.
  • … der persönlichen Einstellung des Arztes: Wie das immer so ist. Unterschiedliche Ärzte schätzen bei identischen Fällen natürlich auch schon einmal die notwendige Ausfallzeit unterschiedlich ein. So kann es sein, dass die Krankschreiben bei einem Arzt deutlich länger ausfällt, als bei einem anderen Arzt.
  • … dem Beruf des Patienten: Direkt im Anschluss an die Operation musst du deinen Körper wirklich schonen. Wer einen alltäglichen Bürojob ausübt, wird also für einen kürzeren Zeitraum krankgeschrieben, als jemand, der auf dem Bau arbeitet und unter Umständen schwere Dinge heben muss. Anstrengungen sind genauso wie Sport nach der Weisheitszahn OP zunächst untersagt.
  • … dem Heilungsverlauf nach der OP: In der Regel wird man für mindestens einen Tag nach der Weisheitszahn OP krangeschrieben. Die Krankschreibung kann sich aber bei der Kontrolluntersuchung noch weiter verlängern. Beispielsweise wenn die Schwellung nach der Weisheitszahn OP ungewöhnlich dick ist oder es zu einer Entzündung nach dem Weisheitszähne Ziehen kam.
  • … dem persönlichen Schmerzempfinden: Sage es deinem Arzt ganz klar, wenn es dir nicht gut geht. Dann wird er das Attest in der Regel auch noch etwas verlängern und dich für einige weitere Tage krankschreiben.
  • … der gewählten Operationsmethode: Als Patient kann man sich beispielsweise zwischen der Operation mit örtlicher Betäubung oder Vollnarkose entscheiden. Wer sich für Letzteres entscheidet ist während der OP nicht bei Bewusstsein. Das hat den Vorteil, dass man die Geräusche der Weisheitszahn Operation nicht hört, aber auch den Nachteil, dass das es eventuell zu Kreislaufproblemen im Nachgang kommen kann. Ein guter Arzt würde die Krankschreibung dann sicherlich verlängern. Die jeweilige Methode der Weisheitszahn Operation kann also unter Umständen auch darüber entscheiden, für wie lange die Krankschreibung nach der Operation ausgestellt wird.

Krankschreibung nach Weisheitszahn OP

Wie lange nach Weisheitszahn OP krankgeschrieben? Krankschreibung

Wie lange du nach der Weisheitszahn OP krankgeschrieben wirst, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab.

Wie bereits beschrieben, lässt sich die Frage nach der Dauer der Krankschreibung nach einer Weisheitszahn OP nicht so pauschal beantworten. Die meisten Patienten wurde zwischen 3-5 Tagen krankgeschrieben. Mit Hilfe des Wochenendes konnten sie sich so für etwa eine Woche ausruhen und erholen.

Wie lange sich das Weisheitszahn OP Attest verlängern lässt, hängt dann schlussendlich von den oben genannten Faktoren ab – es ist aber im Interesse von Arzt und Patient, der Wunde nach der Weisheitszahn OP ausreichend Zeit für die Erholung zu geben. Spreche die ungefähre Dauer der Krankmeldung deshalb ruhig im Vorfeld mit deinem Kieferchirurgen und natürlich auch mit deinem Arbeitgeber ab. Dann kann im Grunde nichts schief gehen.

Im Artikel Nachsorge nach der Weisheitszahn Operation bekommst du alle Tipps, um schnellstmöglich wieder einsatzfähig zu werden. Hast du Fragen und Anregungen zum Thema Krankschreibung nach dem Weisheitszähne Ziehen? Dann schreibe doch gern einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Krankschreibung nach Weisheitszahn OP
5 (100%) 3 Stimme[n]

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph Schulz

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Die Inhalte habe ich mit den besten Zahnärzten und Kieferchirurgen aus Deutschland abgestimmt. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.