Nase läuft nach Weisheitszahn OP?

Nase läuft nach Weisheitszahn OP

Was ist zu tun, wenn nach der Weisheitszahn OP die Nase läuft? Wurden dir gerade die Weisheitszähne gezogen, ist dies sicher ein unangenehmes Gefühl. Neben den Schmerzen an der frischen Wunde können noch andere Begleitsymptome auftreten. Zum Beispiel, dass nach der Weisheitszahn OP die Nase läuft.

Ist dies der Fall, musst du einiges beachten, denn die Weisheitszahn OP ist eine besondere Anstrengung für den Körper. Möchtest du herausfinden, wie du die Nase beruhigen kannst und was die Ursachen für die laufende Nase sind, dann erfährst du dies in diesem Artikel.

Welche Beschwerden hattest du nach der Weisheitszahn OP?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Warum die Nase nach der Weisheitszahn OP läuft

Nach der Weisheitszahn OP ist dein Immunsystem in der Regel geschwächt und schon mit der Wundheilung beschäftigt. Dies ermöglicht es, dass Krankheitserreger sich eher in deinen Atemwegen festsetzen und eine Erkältung nach der Weisheitszahn OP auslösen könnten. Die Symptome sind die Gleichen wie bei einer gewöhnlichen Erkältung und beginnen meist mit Halsschmerzen.

Zu den Symptomen einer Erkältung gehören:

  • Kopfschmerzen
  • Verschlossene Nasennebenhöhlen
  • Husten
  • Laufende Nase

Die Erkältung muss allerdings klar von den normalen postoperativen Symptomen abgegrenzt werden. Eine leicht erhöhte Temperatur und eine allgemeine Abgeschlagenheit sind nach jeder OP völlig normal und noch nicht mit einer Erkältung zu erklären. Auch eine laufende Nase kann durchaus vorkommen und zu den üblichen Folgen einer Weisheitszahn OP gehören.

Was tun, wenn die Nase läuft?

Nase läuft nach Weisheitszahn OP
Vermeiden Sie es unbedingt, sich nach der Weisheitszahn OP die laufende Nase zu schnäuzen.

In Abhängigkeit von den Ursachen solltest du unterschiedliche Maßnahmen vornehmen. Läuft die Nase ein wenig und dies ist mit den normalen Folgen der Weisheitszahn OP zu erklären, dann solltest du den Ausfluss nur leicht abtupfen.

Auf keinen Fall solltest du dich nach der Weisheitszahn OP schnäuzen, da hierbei ein hoher Druck in der Kieferhöhle entsteht. Dies kann dazu führen, dass die Operationswunde aufgeht und eine starke Nachblutung eintritt. Dabei handelt es sich um eine gefährliche Komplikation, die von dem Zahnarzt behandelt werden muss. Auch das „Hochziehen“ des Sekrets musst du vermeiden, da sich hierbei ebenfalls der Druck auf den Kiefer erhöht. Es ist also nur das sanfte Abtupfen erlaubt, um die Heilung nach der Weisheitszahn Operation nicht negativ zu beeinflussen..

Handelt es sich um eine Erkältung, solltest du einen Arzt aufsuchen. Die Krankheitserreger könnten sonst die Wunde belasten und zu einer Infektion führen. Verzichten solltest du auf einige Medikamente wie zum Beispiel Aspirin. Diese wirken blutverdünnend und die Wundheilung wird dadurch negativ beeinflusst. Kläre also mit deinem Arzt ab, welche Medikamente du bei der Erkältung nehmen darfst. Im Artikel Medikamente nach der Weisheitszahn Operation findest du zudem ausführliche Informationen dazu.

Eitriges Sektret läuft aus der Nase?

Nase läuft nach Weisheitszahn OP
Mit einem Taschentuch darfst du deine Nase lediglich abtupfen, aber nicht ausschnauben.

Läuft die Nase und der Ausfluss ist eitrig und unterscheidet sich klar von den typischen Erkältungssymptomen?

Dann ist dies ein Hinweis auf eine Entzündung in der Kieferhöhle. Dies kann zum Beispiel durch Speisereste oder Flüssigkeiten hervorgerufen werden, die in die Kieferhöhle gelangen. Ursache hierfür ist, dass nach der Weisheitszahn OP eine Verbindung der Nasennebenhöhlen entstehen kann, die eigentlich verschlossen werden müsste. Wurde diese Verbindung nicht geschlossen, wird eine Entzündung begünstigt.

Diese Entzündung ist ein ernster Zwischenfall, bei dem du umgehend den Arzt aufsuchen musst. Bleibt die Entzündung unbehandelt, können sich die Krankheitserreger im Körper ausbreiten und ein lebensbedrohlicher Zustand eintreten. Der Arzt verschreibt dir ein Antibiotikum, welches die Krankheitserreger bekämpft.

Wichtig bei der eitrigen Nase ist wieder, dass du keinesfalls schnauben oder anderweitig einen erhöhten Druck ausüben darfst.

Wenn die Nase nach der Weisheitszahn OP läuft, musst du etwas vorsichtiger sein und den Ausfluss nur mit einem Tuch abtupfen. Erst wenn die Fäden gezogen wurden, wird der Zahnarzt dir die Erlaubnis geben, wieder einen höheren Druck auszuüben, was das Schnauben der Nase einbezieht.

Hast du Fragen oder eigene Erfahrungen mit einer laufenden Nase nach der Weisheitszahn OP gemacht? Dann hinterlasse gern einen Kommentar.

Nase läuft nach Weisheitszahn OP?
5 (100%) 2 Stimme[n]

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph Schulz

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Die Inhalte habe ich mit den besten Zahnärzten und Kieferchirurgen aus Deutschland abgestimmt. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.