Limonade nach Weisheitszahn OP?

Limonade nach Weisheitszahn OP?

Darf man nach der Weisheitszahn OP Limonade trinken? Diese Frage stellen sich sehr viele Patienten im Anschluss an den Eingriff, da die empfehlenswerten Getränke nach dem Weisheitszähne Ziehen doch sehr rar gesät sind. In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, warum das Trinken von Limonade nach der Weisheitszahn Operation zunächst keine so gute Idee ist.

Keine Limonade nach der Weisheitszahn OP

Wie bei allen Operationen bleibt am Ende eine Wunde übrig, auf die ganz besonders geachtet werden muss. Entzündungen nach der Weisheitszahn Operation sind keine Seltenheit – sie bereiten Schmerzen und zögern den Heilungsprozess hinaus.

Es gibt Lebensmittel, die positiv zur Wundheilung beitragen, wie z.B. eiweißreiche Nahrung (Eier, Fleisch) oder kalte Lebensmittel, wie zuckerfreies Wassereis. Auf was du jedoch unbedingt verzichten solltest sind Alkohol, Milchprodukte, scharfes Essen und natürlich auch Zucker. Denn der Zucker begünstigt das Wachstum von Bakterien und stört die Wundheilung. Da bei einer Limonade in 100g etwa 10g Zucker enthalten sind, ist die Limonade nach der Weisheitszahn OP zunächst nicht empfehlenswert. So lecker Fanta, Spezi und Co. auch schmecken mögen.

Außerdem sind nach der Weisheitszahn OP Kaffee und auch schwarzer Tee untersagt. Beide Getränke sind in der Regel heiß und sehr koffeinhaltig, wodurch die Durchblutung angeregt und Nachblutungen provoziert werden. Es gibt aber Teesorten, die in maximal lauwarmer Form empfehlenswert sind. Im Artikel Tee trinken nach der Weisheitszahn Operation erfährst du mehr darüber.

Wann nach Weisheitszahn OP Limonade trinken?

Aufgrund des hohen Zuckergehaltes solltest du nach der Weisheitszahn OP keine Limonade trinken.

Die Entzündungsgefahr einer Wunde im Mund-/Rachenbereich ist sehr hoch. Wir nehmen unsere Nahrung darüber auf, so bleibt es nicht aus, dass unser Essen nach der Weisheitszahn Operation mit der Wunde in Berührung kommt. Dasselbe gilt natürlich auch für Getränke wie die Limonade. Um eine Entzündung zu vermeiden, solltest du mindestens 4 Tage warten, bis du wieder Limonade nach der Weisheitszahn OP trinkst. Jedoch ist die Gefahr noch nicht vorüber. Die Wunde ist noch lange nicht vollständig abgeheilt. In enger Absprache mit deinem behandelnden Kieferchirurgen solltest du sicherheitshalber mindestens bis zum Fäden Ziehen warten. (das findet etwa nach einer Woche statt)

Frage immer wieder bei deinem Arzt nach, denn er kann deinen Heilungsverlauf sehr gut beurteilen. Der Verzicht auf Limonade hat einen guten Grund. Der Zucker aus der Limonade kann immer noch in die Wunde eindringen und dort Bakterien wachsen lassen, wenn diese noch nicht vollständig verheilt ist. Um solche Schmerzen nach dem Weisheitszähne Ziehen zu vermeiden, solltest du also lieber vorerst keine Limonade trinken. Falls Du doch einmal einen Schluck Limonade trinken solltest, musst Du nicht gleich zum Arzt. Hier hilft fürs Erste eine Mundspülung. Wende sie, natürlich ebenfalls in Absprache mit dem behandelnden Arzt, morgens und abends nach den Mahlzeiten an.

Hast du Fragen oder Erfahrungen mit dem Limonade trinken nach der Weisheitszahn Operation gemacht? Dann hinterlasse mir gern einen Kommentar.

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Christoph

Wie viele andere, habe auch ich eine Weisheitszahn-OP hinter mir. Auf Weisheitszahn-OP.net möchte ich dir meine Erfahrungen schildern und dir mögliche Ängste nehmen. Ich hoffe, dass dir dieser Ratgeber alle offenen Fragen rund um die Entfernung deiner Weisheitszähne beantwortet.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pfichtfelder sind mit einem * markiert.